Team

Dr. iur. Martin Schmid
Rechtsanwalt und Ständerat
Dr. iur. Martin Schmid

Kontakt
martin.schmid@kunzschmid.ch
Download vCard

Martin Schmid arbeitet seit 2012 als Rechtsanwalt in der Kanzlei KUNZ SCHMID. Zu seinen bevorzugten Tätigkeitsbereichen gehören Steuer- und Wirtschaftsrecht (inkl. M&A, Rechtsformwahl, Nachfolgeplanung) sowie Zweitwohnungs-, Raumplanungs- und Energierecht. Die rechtliche Begleitung von Projektentwicklern und Investoren, Family Office-Tätigkeiten sowie politische Beratung nationaler sowie internationaler Klienten sind weitere Schwerpunkte von Martin Schmid.

Martin Schmid studierte Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen / HSG, wo er im Jahr 1995 das Lizentiat und im Jahr 2004 das Doktorat (Vermögensübertragungen im schweizerischen Konzern und ihre gewinnsteuerrechtlichen Folgen) erwarb. Martin Schmid wurde von der Universität St. Gallen / HSG für seine Diplomarbeit zum verdeckten Eigenkapital mit dem Walter R. Schluep Preis als beste juristische Diplomarbeit des akademischen Jahrganges der Universität St. Gallen / HSG ausgezeichnet. Nach Praktika beim Kantons- und Verwaltungsgericht Graubünden erlangte Martin Schmid im Jahr 1997 das kantonale Anwaltspatent. Martin Schmid wurde 2002 in die Regierung des Kantons Graubünden gewählt und war vor seiner Wahl in den Ständerat 2011 Vorsteher des Finanzdepartements des Kantons Graubünden.

Martin Schmid spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Graubünden eingetragen und Mitglied des Schweizerischen Anwaltsverbandes.