Team

Dr. iur. Reto Crameri
Rechtsanwalt
Dr. iur. Reto Crameri

Kontakt
reto.crameri@kunzschmid.ch
Download vCard

Reto Crameri ist seit 2016 als Rechtsanwalt in der Kanzlei KUNZ SCHMID tätig. Er arbeitet vorzugsweise im öffentlichen Recht, namentlich im Bau- und Raumplanungsrecht, Submissions-, Gemeinde-, Energie- und Landwirtschaftsrecht, sowie im Privatrecht, namentlich im Erb- und Sachenrecht sowie im allgemeinen Vertragsrecht.

Reto Crameri studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bern, wo er im Jahr 2014 mit dem Master of Law (MLaw) abgeschlossen hat. Seine Praktika absolvierte er in der Kanzlei KUNZ SCHMID (2014-2015) und am Kantonsgericht von Graubünden (2015). Im Jahr 2016 erlangte Reto Crameri das Bündner Anwaltspatent; seither arbeitet er wieder bei KUNZ SCHMID. Parallel zu seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt verfasste er an der Universität Bern seine Dissertation mit dem Titel „Bündner Gemeinden – Aufgaben und Autonomie“, welche er im Jahr 2019 mit dem Prädikat summa cum laude abgeschlossen hat.

Nebenberuflich ist Reto Crameri seit dem Jahr 2014 Mitglied des Grossen Rates des Kantons Graubünden, wo er unter anderem als Präsident der grossrätlichen Kommission für Justiz und Sicherheit (KJS) tätig war. Aktuell nimmt er in der Kommission für Staatspolitik und Strategie Einsitz. Er ist zudem seit dem 1. Januar 2015 Mitglied des Gemeindevorstandes der fusionierten Gemeinde Albula/Alvra. Dort steht er dem Bau- und Raumplanungsdepartement vor. Zuvor war er im Gemeindevorstand der ehemaligen Gemeinde Surava (2011-2014), wo er ebenfalls das Baudepartement führte.

Reto Crameri spricht Deutsch, Italienisch und Englisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Graubünden eingetragen und Mitglied des Bündner und des Schweizerischen Anwaltsverbandes.